Herzlich Willkommen bei einladungstexte.net!

Herzlich willkommen bei einladungstexte.net!

Unser Motto lautet: „Eine perfekte Party beginnt mit der perfekten Einladung“.

Den richtigen Text für Ihre Einladungskarte sollten Sie daher mit Bedacht formulieren. Auf unserem Portal finden Sie zu jedem Anlass eine große Auswahl an kostenlosen Textvorlagen sowie Ideen und Tipps, um den passenden Ton zu treffen.

Ob Sie einen Geburtstag feiern oder eine Hochzeit organisieren: Mit unseren Muster-Einladungstexten finden Sie die richtige Formulierung. Von lustigen Sprüchen für den Kindergeburtstag über kreative Reime mit Geldwunsch bis hin zu klassisch-romantischen Hochzeitseinladungen mit Antwortkarte für die Rückmeldung der eingeladenen Gäste.

Wählen Sie zunächst den Anlass für Ihre Einladung aus:

Wir erweitern unsere Text-Datenbank fortlaufend mit weiteren Mustertexten für herzliche und individuelle Einladungen zu Ihrem Fest. Fertige Textvorlagen für religiös-festliche Anlässe wie Taufe, Konfirmation oder Erstkommunion nehmen wir ebenso in unsere Sammlung auf wie lustige Einladungsschreiben zur Babyparty, zur Einschulung Ihres Kindes und Geburtstagseinladungen für Kinder wie für Erwachsene.

Wie Sie den richtigen Einladungstext wählen

Bevor Sie sich für eine Textvorlage entscheiden oder sogar ein Gedicht als Einladungstext selber schreiben, lesen Sie hier die wichtigsten Tipps für eine gelungene Einladung. Der Text ist nämlich nur ein zentrales Element Ihrer Einladung und muss mit weiteren Punkten harmonieren. Sie müssen sich Gedanken machen über Fragen wie:

  • Aufbau, Stil und Inhalt des Textes
  • Material, Format und Stil Ihrer Einladungskarte
  • Layout, Gestaltung und Druck der Karten

Falls Sie Ihre Einladung selber gestalten und selber drucken möchten:

  • Software für Gestaltung und Design (kostenlos oder kostenpflichtig?)
  • Qualität und Kapazität Ihres Druckers
  • Druckkosten mit dem eigenen Drucker

Falls Sie Ihre Einladung von externen Dienstleistern erstellen lassen möchten:

  • Auswahl eines geeigneten Designers für individuelle Einladungen
  • Auswahl einer guten Druckerei
  • Vorgaben von Grafikdesigner / Druckerei (Format, Platzverhältnisse…)

Wie Sie vielleicht jetzt schon merken, kann sich die Erstellung einer Einladungskarte plötzlich zu einer eigenen Wissenschaft gestalten. Das liegt daran, dass Sie mit der Aufmachung und dem Inhalt Ihrer Einladung bereits große Erwartungen bei Ihren Gästen wecken. Und hier können Sie sehr viel falsch machen. Doch keine Angst, unser Ratgeber und unsere kostenlosen Vorlagen helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Erfahren Sie nun, wie Sie einen richtig guten Einladungstext schreiben und was Sie vor und nach dem Versenden Ihrer Einladungskarten beachten müssen. Damit überlassen Sie bei der Planung Ihrer Veranstaltung nichts dem Zufall, beeindrucken Familie und Freunde und sorgen schon Wochen vor der Party für große Vorfreude auf das Fest:

5 Tipps – Wie Sie einen guten Einladungstext schreiben

1. Bleiben Sie authentisch!

Es gibt Tausende von mehr oder weniger kreativen Einladungssprüchen und Vorlagen, die kostenlos online abrufbar sind. Vermeiden Sie den Fehler, schnell nach einem billigen Spruch für die Karte zu suchen, nach dem Motto: “Hauptsache lustiger Text für die Einladungskarte”

Versetzen Sie sich in die Lage der eingeladenen Gäste beim Öffnen der Einladungskarte. Ihre Freunde werden schnell merken, wie wichtig Ihnen die Formulierung des Textes war und ob Sie schnell eine kostenlose Textvorlage aus dem Internet kopiert haben oder richtig kreativ waren. Ihre Freunde und Verwandte haben nämlich ein subjektives Bild von Ihnen und erwarten eine authentische Einladung. Darum sollten Sie folgendes beherzigen:

Ihr Einladungsstil entscheidet binnen Sekunden darüber, ob sich Partystimmung und Vorfreude verbreitet oder Ihr Fest nur als triste und langweilige Pflichtveranstaltung wahrgenommen wird!

2. Party-Motto und Einladungskarte müssen harmonieren!

Nicht nur vor, sondern auch während der Veranstaltung können Sie als Gastgeber für Enttäuschung sorgen. Nämlich dann, wenn Ihre Einladung etwas suggeriert, was Sie nicht bieten können. Eine goldene Karte mit aufwendigen Verzierungen erweckt den Anschein einer prunkvollen, kostspieligen Hochzeit in einer exklusiven Location. Dieser Erwartung müssen Sie dann auch gerecht werden.

Im Gegensatz wird eine lockere und lässige Einladung zur Geburtstagsparty wie etwa…

“Hey Leute,
wir feiern Papas Geburtstag, also kommt vorbei!”

…dafür sorgen, dass Ihre Gäste in Jeans und mit einer billigen Flasche Sekt auftauchen. Dann sollte der Rahmen der Geburtstagsfeier aber entsprechend ausfallen, damit sich Ihre Gäste nicht unwohl fühlen.

Vermeiden Sie mit Ihrer Text-Formulierung eine falsche Erwartungshaltung. Kein Gast sollte sich auf der Party overdressed oder underdressed fühlen!

Womit wir auch schon bei der Kleiderordnung wären. Ein sensibles Thema, das für Verwirrungen sorgen kann und oft von den Einladenden vermieden wird, aus Angst Fehler zu machen.

3. Hinweistexte auf Einladungen taktvoll formulieren!

Bei bestimmten Anlässen kann ein vorsichtiger Hinweis zum Dresscode hilfreich sein. Dann passt auch die Garderobe der Gäste zum Stil und Ablauf Ihres Events. Wünsche – ob Geldwunsch oder Kleidungswunsch – sollten aber nicht herablassend und arrogant wirken. Mit dem richtigen Text wirkt jeder Wunsch sympathisch. Beispiele für taktvolle Formulierungen für Garderoben-Vorgaben sind etwa:


3.1 Kleiderordnung vorgeben

Garderoben-Hinweis bei klassisch formulierter Einladung
“Um festliche Kleidung wird gebeten”

Garderoben-Hinweis bei kreativ formulierter Einladung
“Wir gehören weder zum Hause Windsor, noch zu sonst einer Dynastie, die uns zu strengen Kleidervorschriften nötigt. Es wäre dennoch schön, wenn an diesem Tag Jeans und Turnschuhe zu Hause bleiben und Ihr stattdessen die festliche Garderobe aus dem Schrank holt.”

Garderoben-Hinweis bei Einladung mit Reim
“Jeans und Turnschuh´ das ist klar,
passen nicht zum Hochzeitspaar!
Drum bitten wir mit viel Gefühl,
startet jetzt kein groß Gewühl!
Sucht euch raus was bequemes
noch dazu was festlich angenehmes!”


3.2 Sich Geld wünschen

Freundliche und gut formulierte Textvorlagen für Geldwünsche auf der Einladungskarte sind:

Humorvolle Texte für Geldwunsch auf der Einladungskarte
Zum Lesen komm ich eh nicht mehr, drum gebt doch Euer Bargeld her.
Unser Haushalt ist komplett,
darum wäre es ganz furchtbar nett,
wenn Ihr an unsere Zukunft denkt
und uns fürs Sparschwein Futter schenkt.

Sachliche Geldwünsche
Falls Ihr etwas verschenken wollt, wird darum gebeten, dies in Form von Spenden für unsere Flitterwochen zu tun, da wir mit Haushaltsgegenständen voll versorgt sind.

Text für einen kreativen Geschenk-Hinweis
Wer meint, er müsste uns was schenken,
braucht nicht lange nachzudenken.
Nehmt einfach nur ein Brieflein klein
und legt uns einen Taler rein!

Originell und sinnvoll sind auch präzise Tipps für Geschenksuchende
Beispieltext:

Schlecht –> Bettwäsche, Kaffeemaschinen, Geschirr und Vasen (haben wir viel zu viel).
Gut –> Kohle, Knete, Asche, Mäuse, gebündeltes Bares (haben wir viel zu wenig).


4. Zeit und Ort mit Wegbeschreibung

Was Sie bei einer Einladung auf keinen Fall vergessen dürfen, ist unmissverständlich zu nennen, wann und wo die Feier stattfinden soll. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, diese beiden wichtigen Informationen Ihren Gästen mitzuteilen:

  • Sie können direkt im Einladungstext auf Zeit und Ort hinweisen, beispielsweise in dieser Form:

Wir feiern unsere Hochzeit (unseren Geburtstag / unsere Party) am 01.12.2017 um 14:00 Uhr in der Kirche St. Severin in der Kölner Südstadt. Anschließend gehen wir zum Feiern ins…”

Wenn Zeit und Ort aus Platzgründen nicht in Ihren Einladungstext passen, gibt es die Möglichkeit, diese Informationen in einer kurzen und übersichtlichen Liste wiederzugeben:

Wann? Datum / Uhrzeit
Wo? Location / Wegbeschreibung

Wer besonders technik-affin ist und ein etwas außergewöhnliches Element in seine Einladung mit aufnehmen möchte, kann die Anfahrt mithilfe verschiedener Online-Navigationsdienste als QR-Code auf der Einladungskarte hinterlegen. Dann müssen die Gäste nur noch diesen Code mit dem Smartphone scannen und werden bequem zu Ihrem Veranstaltungsort navigiert.

Unabhängig davon, welche Methode und welches Layout Sie verwenden: Adresse und Zeitpunkt Ihres Events sollten nicht versteckt, sondern gut lesbar (evtl. auch fett gedruckt) sein. Falls Sie für Ihre Feierlichkeit eine Location angemietet haben, die sich etwas abgelegener befindet, empfiehlt es sich zusätzlich eine kurze aber aufschlussreiche Wegbeschreibung oder eine kleine Skizze der Anfahrtsmöglichkeiten mit in die Einladung aufzunehmen. Oft bieten professionelle Locations auf Ihrer Homepage eine kostenlose Vorlage zum Download an.

5. Wie Sie eine Einladung richtig versenden

In der heutigen modernen Welt gibt es viele Möglichkeiten, digitale Einladungskarten für Geburtstagspartys und Hochzeitsfeste online zu versenden. Im Zeitalter von Facebook sind kurze Online-Einladungen Alltag. Vor allem bei einer spontanen Geburtstagsfeier kann man über Facebook, Twitter, Instagram und andere soziale Netzwerke schnell eine Einladung schreiben und an Freunde und Verwandte schicken. In der Regel melden sich die Eingeladenen auch schon nach kurzer Zeit mit Feedback und Rückfragen.

Dieser Weg ist nicht nur für lockere und spontane Partys, sondern auch für größere Events völlig ok. Sie sollten aber einige Punkte beachten:

  • Nicht jeder Gast ist über Facebook und Twitter erreichbar. Ihre Gästeliste sollten Sie daher unbedingt mit den versendeten Einladungen abgleichen.
  • Auch unerwünschte oder nicht eingeladene Gäste könnten etwas von Ihrer Veranstaltung mitbekommen. Diese tauchen dann entweder uneingeladen auf oder sind beleidigt, weil sie ignoriert wurden. Derartige Konsequenzen sollten Sie unbedingt beachten, um keinen entfernten Bekannten ausladen zu müssen.
  • Für große festliche Events, wie eine aufwendig organisierte Hochzeit oder eine feierliche Trauung, sollten Ihre Gäste nach wie vor mit einer richtigen klassischen Karte eingeladen werden.